Microsoft Surface Book

Die können ja richtig schöne Laptops bauen.
Microsoft Surface Book.
Damit vervollständigt Microsoft sein Hardware Porfolio und ist jetzt auch offiziell keine Software Klitsche mehr 😉

Flüchtlinge ja – Hilfe statt Hass“.

Bei einer eindrucksvollen Demonstration waren am 3. Oktober in der Mannheimer Innenstadt 1.500 Demonstranten unter dem Motto „Flüchtlinge ja – Hilfe statt Hass“ unterwegs.

Zum Abschluss sang der Mannheimer Ärzte Chor noch „Schrei nach Liebe“.

Botticelli 1445 – 2015

2015-09-27 13.18.13Ein interessanter Ansatz in der Berliner Gemäldegalerie: Die Werke von Botticelli im Kontext von durch ihn beeinflusster Kunst.
Andy Warhols erste digitale Darstellung von Botticelli auf einem Amiga 1000, David LaChapelles fotografische Meisterwerke, um nur einige zu nennen.
Die Venus selbst war in zwei Variationen vertreten. Noch besonders hervorzuheben sind die beiden einzigen Bilder bzw. Skizzen die Botticelli selbst signiert hatte.
Sehr schön auch die Umsetzung und die ergänzenden Informationen aus dem Audio Guide.
Mindestens 90 min sollte man für den Rundgang durch die Ausstellung einplanen, es gibt auch Eintrittskarten für definierte Time Slots.

So das waren jetzt die kulturellen Highlights aus drei Tagen Besuch in Berlin. Berlin ist schon eine tolle Stadt mit –gefühlt – unendlich vielen Kulturangeboten.

Ach im Museum für Fotografie (Helmut Newton Foundation) mit den Ausstellungen
– Newton. Horvat. Brodziak
– Zartrosa und Lichblau – Japanische Fotografie der Meiji Zeit
waren wir übrigens auch.
Hätte ich doch glatt vergessen 😉

Zitat Reisen & Lesen

Werbung in der Bahn
„Auf Reisen siehst Du die Welt und beim Lesen siehst Du die Welt mit anderen Augen“

Dreigroschenoper Berliner Ensemble

2015-09-26 23.14.37
Endlich mal die Dreigroschenoper in Bertold Brechts Theater „Berliner Ensemble“ gesehen. Die Inszenierung war von Claus Peymann aus dem Jahr 2007.
Bis auf überraschend viele Texthänger war die Umsetzung von Brechts Groteske gelungen. Besonders hervorzuheben ist dabei die Leistung von TV Star Stefan Kurt. Er spielte den Macki Messer mit dem erforderlichen Wahnsinn 😉

Bryan Ferry live in Berlin

2015-09-25 22.08.21-1Letztes Jahr leider krankheitsbedingt ausgefallen, diesmal hat es jedoch geklappt. Bryan Ferry live im Tempodrom Berlin. Nach der durchwachsenen Vorgruppe „Femme Schmidt“ gab sich der Meister selbst die Ehre.
Zuerst standen Titel seiner letzten beiden Platten Avonmore und Olympia auf dem Programm.
Bei „Jealous Guy“, „Avalon“, „More than this“ tobte das ausverkaufte Tempodrom.
Seine 70 Jahre merkt man Bryan Ferry wirklich nicht an.
So fit wäre auch ich gerne in dem Alter, vielleicht sollte ich mit dem Singen anfangen 😉

The NU Project

nuprojectNackte Menschen sehen heute alle geclont aus. Dank Photoshop haben wir nur noch perfekte Körper. Keine Hautunebenheit, alles perfekt proportioniert. Damit natürlich alles gleich langweilig.
Die Fotografen Matt Blum und Katy Kessler wollen das ändern.
Sie haben das Nu Projekt gestartet und wollen zeigen wie schön Menschen ohne den Photoshop Gleichmacher sind.
Sehr spannendes Projekt