SPD Veranstaltung „Fakenews“

Veranstaltung der SPD Böhl-Iggelheim zum Thema „Fakenews“ mit Doris Barnett, Saskia Esken, Wolfgang Ressmann. Katja Friedrich und Christoph Bätz.
Leider ist das ein sehr aktuelles Thema gerade auch nach der Trump Wahl und vor der anstehenden Bundestagswahl. Intensiv wurde auch über das Netzdurchsetzungsgesetz von Heiko Maas diskutiert. Hier versucht der Staat auf die Hate-Speech Problematik zu reagieren.
Neben dieser Reaktion muss es auch zu einer offenen Diskussion über die Kultur der Zukunft kommen. Das bedarf einer intensiven Auseinandersetzung mit der gerade stattfindenden Digitalisierung, die alle Bereiche unseres Lebens radikal verändert wird.
Hier muss sich auch die SPD klar positionieren.
Danke an die SPD Böhl-Iggelheim für diese sehr gelungene Veranstaltung.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Nach oben scrollen