„Try and Error“ stimmt nicht

Thomas Alva Edison
“Ich habe 1.000 Versuche gebraucht, um eine Glühbirne zu entwickeln, die wirklich funktioniert. Ob meine 999 Versuche davor Fehlschläge waren? Ich würde sagen, nein. Immerhin habe ich 999 Wege gefunden, wie eine Glühbirne nicht funktioniert.”

Beteiligungshaushalt der Stadt Mannheim

posttunnelUnter beteiligungshaushalt.mannheim.de ist richtig was los, interessante Ideen für die auch Werbung gemacht wird. (z.B. im Fahrradparkhaus der Biotopia)

Drei Wochen lang konnten Vorschläge eingebracht werden, weitere drei Wochen kann gevotet werden.
Alle Vorschläge mit >= 100 Votes werden von der Stadtverwaltung Mannheim überprüft und ggf. umgesetzt.

Das Voting läuft noch bis zum 19. Juli.

Hitze

Gerade sitze ich bei 38 Grad im Zug und hoffe, dass der weiterfährt. Eben habe ich schon eine Fahrt nach BaD Dürkheim aufgrund eines ausgefallenen Anschlusszuges abgebrochen.
Sieht aus wie Klimawandel, fühlt sich an wie Klimawandel. Ist aber garantiert keiner …
Für wie blöd halten uns eigentlich die Politiker.
Macht endlich Euren Job und sorgt dafür, dass sofort geeignete Gegenmaßnahmen getroffen werden.
Wir werden davon wahrscheinlich nichts mehr haben, aber es kommen noch einige nach uns. Die sollen ja auch auf unserem Planeten weiter existieren können.
Und dann lese ich noch bei Spiegel Online, dass die Mehrheit der Deutschen aufgrund der Hitze gut gelaunt ist.
Das ist genauso ein Blödsinn wie die Meldungen von SWR3 über den Super Sommer.
27 Grad in meiner Jugend, das war ein schöner Sommer.
Das hier ist einfach nur krank !!!

Windows XP im Bundestag

EIN SKANDAL !!!!! IM HIGH TECH LAND DEUTSCHLAND …
WINDOWS XP IM #BUNDESTAG – Ein Jahr nach Supportende.
Wie viele andere IT Verantwortliche versuche ich unsere Anwender für IT Sicherheitsbelange zu sensibilisieren:
Nehmt immer die neueste Version der Programme. Aktualisiert Eure Programme. Arbeitet nur mit Software, die noch vom Hersteller unterstützt wird.
Und dann gibt es da den Bundestag. Seit Jahren war das Supportende von Windows XP bekannt. War für über einem Jahr. Scheint die Verantwortlichen dort nicht zu interessieren. Und das bei einem Verfassungsorgan.
Eine Skandal. Eine Schande für Deutschland.
Anfang Juli 2015 in Berlin:
xp

Evernote Web Clipper

Ich bin ja bekanntermaßen ein Fan von Evernote. Damit sammle ichj Notizen. Aktuell bin ich bei über 9.000.
Darunter sind auch viele Ausschnitte von Webseiten. Mit dem Browser Add-on Web Clipper ist es sehr einfach möglich eine komplette Webseite, Teile einer Seite oder auch nur die URL zu notieren.
Hier die neuesten Funktionen:

Vortrag „Open Data Projekt – Stadt Mannheim“ in Heilbronn

Ich war gestern in Heilbronn im Coworking Space. Auf Einladung von „Code Für Heilbronn“ durfte ich den Status unseres Projektes Open Data vorstellen.
Hat Spaß gemacht, waren interessante Menschen.
Hoffentlich klappt es mit Open Data Heilbronn.

Hier mein Vortrag

Hier die Einladung und die Referenten:
Was ist Open Data? Wie können Daten überhaupt geöffnet werden? Welchen Nutzen haben offene Daten für den Bürger, die Verwaltung und die Wirtschaft? Welche Beispiele gibt es bereits in der Region?

Diese und weitere Fragen wollen wir, die regionale Open Data Community “Code for Heilbronn”, mit Ihnen am 01. Juli 2015 erörtern.

Bei der Erörterung der Fragen unterstützt uns Gerd Armbruster, Leiter IT, Stadt Mannheim. Im Anschluss an den von “Code for Heilbronn” mitorganisierten Open Data Day haben die dortigen Stadträte im April 2015 beschlossen, ein Open Data Portal einzurichten und Daten proaktiv zu veröffentlichen.

Referenten

Gerd Armbruster, Leiter IT Infrastruktur, Stadt Mannheim
Prof. Dr. Detlef Kreuz, Hochschule Heilbronn
Daniel Stahl, Redakteur, Heilbronner Stimme
Felix Ebert, Softwareentwickler, Code for Heilbronn
Adrian Stabiszewski, Softwareentwickler, Code for Heilbronn