„Ein Blick von der Brücke/Mannheim Arrival“

ntmGestern im Nationaltheater die 25. und letzte Vorstellung von „Ein Blick von der Brücke/Mannheim Arrival“.
Rita Süssmuth sprach in eine einführenden Rede über die besondere Bedeutung von Immigration für Deutschland. Deutschland ist das Land der Migration. Und das hat uns in den letzten Jahrhunderte nie geschadet, ganz im Gegenteil.
Neben dem Arther Miller Stück „Ein Blick von der Brücke“ wurden im Arrival Teil Einzelschicksale vorgestellt. Damit hat das Thema Flüchtling plötzlich ein Gesicht.

Tolles Engament des Nationaltheater Mannheim.

Offizieller Video des Nationaltheater Mannheim:

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Nach oben scrollen