re:publica 2017 Nachlese 1 : Miriam Meckel

Endlich komme ich dazu meine Highlights der Republica 2017 zu präsentieren
Sind schon wieder zwei Wochen her …
Aber da wird klarer, was die eigentlichen Highlights waren.
Wir starten mit:
Miriam Meckel: Mein Kopf gehört nicht mehr mir – Brainhacking & Selbstoptimierung

Wannacry

… muss man wirklich täglich machen. Oder viel trinken …

Wie kann es sein, dass wir immer noch ungepatchte Systeme haben.
Wir haben mal wieder verdammt viel Glück gehabt. Es waren diesmal nur die Anzeige der Bahn etc. betroffen.
In 5 Jahren haben wir autonom fahrende Autos.
Viel Spaß bei dem ersten Trojaner im Auto.Da macht die Live Erpressung richtig Spaß.
Wir brauchen gekapselte Systeme. Wir benötigen eine Trennung der einzelnen Prozesse.
Wir benötigen neue Betriebssysteme, die nicht mehr die Programme der 80-er Jahre unterstützen.
Und natürlich benötigen wir auch den/die informierten Benutzerinnen bzw. Benutzer.

KGST Schulung IT Organisatoren

Mit meinen Kollegen Anika Kellmann, Marc Groß und Ernst Mayer habe ich 20 Organisatoren/innen in die Tiefe der IT führen dürfen.
Hat wie immer Spaß gemacht, spannende Diskussionen gibt es da immer !!!
Aber Organisation und IT geht gar nicht !!!
Das war auch die Erkenntnis der 5 Tage Schulung

Maimarkt – Als Mannheimer ein MUSS


Gefühlt seit meiner Geburt bin ich jedes Jahr auf dem Maimarkt.
Gehört einfach zu April/Mai.
Am ersten Tag geht das sogar noch einigermassen.
Hat wie immer Spaß gemacht !!!!
Beim Stand der Stadt Mannheim gibt es auch das kostenlose WLAN (MA WLAN bzw.SWLAN).